Mary Burton: Niemals vergeben, niemals vergessen

Nur ein Moment der Verheerung hat Greer Templetons Leben zerstört und das zweier anderer Menschen beendet. Als ein Toter auf ihrem Grundstück in Texas gefunden wird, ist Greers Albtraum zurückgekehrt. Immer mehr Opfer tauchen auf – und bald schon ist es zu spät für Greer, um noch zu fliehen. Die junge Frau hatte gehofft, sie könne ihre Vergangenheit vergessen. Doch der besessene Killer hat das Band, das zwischen ihr und ihm geknüpft wurde, keineswegs vergessen. Ein Opfer nach dem anderen bringt der Wahnsinnige zu Fall, um zu beenden, was er einst begann. Greers einzige Hoffnung ruht jetzt auf Tec Bragg, der Cop, der in diesem Fall ermittelt …

Mary Burton ist im Süden der USA aufgewachsen. Sie hat an der Universität von Virginia Englisch studiert. Nach einer Karriere im Bereich Marketing begann sie äußerst erfolgreich, Liebesromane zu schreiben. Burton lebt und arbeitet in Virginia.

Weitere Informationen unter:
www.maryburton.com

Lyx